Dokumentenmanagement/
Dokumentenlenkung

Inhalt dieser Seite:
Aktuelle Herausforderungen...
... wie wir ihnen begegnen
Interdisziplinäres Vorgehen mit D-Philosophie (Schnittstellen)
Für Sie auch interessant

Neben der Verwaltung von Dokumenten und allen dazugehörigen Funktionalitäten liegt unser Fokus auf der zielgerichteten Dokumentenlenkung. Diese ermöglicht die zielgruppenspezifische Verteilung von Dokumenten sowie die dokumentierte Kenntnisnahme durch relevante Personenkreise (Digitale Signatur). Somit handelt es sich bei diesem Ansatz in erster Linie nicht um eine Dokumentenablage. Zielsetzung ist primär die Entwicklung und Verteilung von Dokumenten, die zielgerichtet gelenkt werden und deren dokumentierte Vermittlung/Kenntnisnahme im Vordergrund steht.
Dies sind insbesondere:

  • Arbeitsanweisungen/Standard Operating Procedures (SOPs)
  • Workflow-Diagramme/Abläufe
  • Rechtrelevante Dokumente
  • Betriebsanweisungen
  • Sicherheitsvorschriften
  • uvm.

Aktuelle Herausforderungen

  • Lenkung der Dokumente an relevante Personenkreise
  • Dokumentierte Kenntnisnahme der jeweils aktuellsten Dokumente durch betroffene Personengruppen
  • Aktualität der relevanten Dokumente
    Es muss sichergestellt sein, dass die Aktualisierung von Dokumenten zu erneuten Kenntnisnahmen führen und diese auch dokumentiert werden.
  • Auswerten des aktuellen Kenntnisstandes in Bezug auf Dokumente bzw. Dokumentversionen
  • Einfacher Zugriff und einfache Suche in relevanten Dokumenten
  • Einheitliche Formatierung
  • Beschränkung des Zugriffs auf relevante Personenkreise (abhängig von Tätigkeitsfeldern und Verantwortungen)
  • Implementierung von Genehmigungs- und Prüfverfahren
  • Einfache Integration in die täglichen Arbeitsabläufe
  • Dokumentierte Änderungen (Änderungsdienst)
  • Einfache Verbreitung und Informieren von/über Aktualisierung
  • Einfache und zentrale Möglichkeit der Dokumentenablage
  • uvm.

... wie wir ihnen begegnen

Die Unterstützung, die wir Ihnen in diesem Bereich anbieten, basiert neben einer sauberen und vollständigen Implementierung, sehr stark auf unserem SkillCon-Bundle IdoCon. In dieser Kombination begegnen Sie den o.g. Herausforderungen problemlos. Insbesondere die mögliche Integration in andere Bereiche ermöglicht Ihnen einen einfachen, konsistenten und interdisziplinären Ansatz. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie im Bereich IdoCon.

Interdisziplinäres Vorgehen mit D-Philosophie (Schnittstellen)

  • Unser interdisziplinärer Ansatz ermöglicht Ihnen neben der reinen Dokumentenverwaltung eine einfache Lenkung der Dokumente an relevante Personenkreise über Anforderungsprofile.
  • Die einzelnen Kenntnisnahmen der Dokumente durch Ihre Mitarbeiter/Lieferanten können durch die Kombination mit dem Trainings- und Qualifizierungsmanagement wie Schulungsveranstaltungen behandelt werden.
  • Im Zusammenhang mit dem Compliance Management werden Auswertungen über den aktuellen Kenntnisstand mit Bezug auf einzelne Dokumente/Dokumentengruppen bzw. Personenkreise problemlos möglich und lassen sich zusätzlich mit anderen Kennzahlen kombinieren.

Wenn wir Ihre Neugierde geweckt haben, scheuen Sie sich nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns über Ihren Anruf, Ihre E-Mail, Ihre Fragen und Ihre Anliegen.

Für Sie auch interessant:
SkillCon - Modul Compliance Reporting
SkillCon - Modul Versionierung
SkillCon - Modul Mitarbeiter-Portal
SkillCon - Modul Audit Trail
SkillCon - Modul Kompetenz-Management
SkillCon - Funktion Mitarbeiter-Anforderungen
SkillCon - Funktion Anforderungsprofile
SkillCon - Funktion Effective Dates
SkillCon - Funktion Zuweisungsassistent

Deutsch English